Was bringt es mir?

 

Ein Pferd lehrt dich nicht das, was du als richtig empfindest, sondern es lehrt dich die Wahrheit. Ein Pferd lehrt dich die Wahrheit so lange, bis du sie verstehst – immer und immer wieder, in unermüdlicher Geduld, ohne Bewertung, ohne Schuldzuweisung, ohne beleidigt oder nachtragend zu sein. In völliger Selbstlosigkeit lehrt es dich, was es gerade im MOMENT zu lernen gilt, mit einer göttlichen Größe.

 

Ich lernte durch die Arbeit mit den Pferden meine Willenskraft, die Kraft der Fokussierung zu entdecken und deren machtvolle Energie in meinem täglichen Leben einzusetzen.

Die Pferde lehrten mich, mein Herz zu öffnen und Boden unter meinen Füßen zu finden, um mich immer mehr der stärksten Kraft und Energie, der Liebe, hingeben zu können.

Pferde sind sehr imposante Wesen, die über Kräfte verfügen, die den stärksten Mann verblassen lassen. Pferde können daher nicht wirklich mit Kraft und aggressiven Mitteln zu einer Zusammenarbeit gezwungen werden. Sie lassen sich jedoch durch die Kraft der Liebe auf eine Kooperation mit den Menschen ein. Pferde spüren die Intention der Menschen. Ist diese von Liebe getragen, so sind diese majestätischen Wesen nicht nur zu einer Kooperation bereit, sondern sie suchen dann die Nähe des Menschen und stellen diesem ihre ganze Kraft und Macht zur Verfügung. So lernte und lerne ich jeden Tag, dass es nur die Liebe ist, die es gilt, in sich zu entfalten.